Nö: Volksschule und Kindergarten besuchen die Feuerwehr

BAD VÖSLAU (NÖ): Die beiden 3. Klassen der Volksschule Bad Vöslau sowie der Schlosskindergarten besuchten am vergangen Donnerstag, den 7. Mai 2015 die freiwilligen Einsatzkräfte aus Bad Vöslau.

Durchs Feuerwehrhaus geführt wurden die neugierigen Kinder von Ehrenoberverwalter Franz Sebestik. Er erklärte den Kindern wie eine freiwillige Feuerwehr funktioniert, was ein Notruf beinhalten muss und wie ein Einsatz im Feuerwehrhaus abläuft.

Die zweite Station war die erst vor kurzem fertiggestellte Garderobe, hier hatten die Mädchen und Burschen die Möglichkeit einen echten Feuerwehrhelm aufzusetzen und die Uniform schon mal anzuprobieren.In der Fahrzeughalle erwartete die neugierigen zukünftigen Feuerwehrfrauen und Männer ein Löschfahrzeug, welches natürlich sofort erkundet werden musste.

Um vor allem den Kindergartenkindern die Angst zu nehmen wartete auch ein voll ausgerüsteter Atemschutzträger in der Fahrzeughalle. Stück für Stück wurde die Ausrüstung erklärt und abgelegt. Im Hof konnten die Volksschul- und Kindergartenkinder einmal Bad Vöslau von oben erkunden und eine Runde mit der Drehleiter drehen.

Wie es sich für einen künftigen Feuerwehrmann gehört musste natürlich auch ein Löschangriff mit einem Rohr vorgenommen werden. Wir hoffen euch hat der kleine Ausflug Spaß gemacht und wir dürfen euch bald als künftige Feuerwehrmänner und Frauen bei der Feuerwehrjugend begrüßen. Alle Infos zur Feuerwehrjugend gibt’s hier.

FF Bad Vöslau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.