Oö: Feuerwehr löscht brennenden Müllbehälter in Bad Ischl

BAD ISCHL (OÖ): Zu einem Abfallcontainerbrand wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl um 09:35 Uhr des 5. März 2015 alarmiert. Beim Eintreffen wurde von Einsatzleiter BI Hannes Stibl ein brennender Müllcontainer festgestellt.

Die Mannschaft von "Tank Bad Ischl" löschte den brennenden Mistkübel und konnte nach kurzer Zeit wieder ins Zeughaus einrücken.
Von der FF Bad Ischl waren 15 Mann mit TLFA 4000 und RLF-A 2000 sowie eine Streife der Polizei Bad Ischl im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Bad Ischl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.