Oö: Spannender 20-Stunden Tag der Feuerwehrjugend Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM (OÖ): Von Freitag, den 6. März bis Samstag, den 7. März 2015 durfte die Feuerwehrjugend der Feuerwehr Puchheim 20ig Stunden durchgehend bei der Feuerwehr verbringen.

Während dieser Zeit waren die Jugendlichen im eigens umgerüsteten Lehrsaal in Bereitschaft. Per Pager wurden die Kids zu drei Übungseinsätzen alarmiert. Dabei handelte es sich um eine Personensuche in den Nachtstunden, einen Brandeinsatz und einen überfluteten Keller.

In Zusammenarbeit mit den Betreuern wurden diese Übungseinsätze abgewickelt. Nach jedem Einsatz gab es eine kurze Nachbesprechung. In der Zwischenzeit kamen natürlich die Kameradschaftspflege und Verpflegung nicht zu kurz!

Die Kids hatten sichtlich Spaß und freuen sich bereits wenn es wieder heißt: "20 Stunden bei der Feuerwehr Puchheim".

FF Puchheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.