Oö: Erstmalige Abnahme des technischen Hilfeleistungsabzeichens in Kirchheim

KIRCHHEIM (OÖ): Nach intensivem zweimonatigem Trainieren und Üben konnten Anfang März 2015 14 Kameraden der eigenen Feuerwehr und ein Kamerad der FF Ornading das Technische Hilfeleistungsabzeichen in der Stufe I (Bronze) ablegen. Die Prüfung für das THL-Abzeichen wurde damit zum ersten Mal in Kirchheim abgelegt.

Auch Bürgermeister Bernhard Kern und der Vizebürgermeister Ferdinand Forstenpointner nutzten begeistert und engagiert diese Gelegenheit, intensive Übung am eigenen Gerät in praxisnaher Situation zu erleben. Im Ernstfall eines technischen Einsatzes können die Kameraden dadurch noch kompetenter und schneller reagieren.

Abgenommen wurde die Prüfung durch Abschnittskommandant BR Hans Peter Aigner, Hauptbewerter waren E-HBI Josef Bruckbauer und HBM Thomas Hattinger. Die FF Kirchheim gratuliert allen erfolgreichen Kameraden und möchte sich beim Bewerterteam des Bezirksfeuerwehrkommandos sehr herzlich für die THL-Abnahme bedanken

BFKDO Ried im Innkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.