Oö: Feuerwehr Lambrechten 2014 102 mal im Einsatz

LAMBRECHTEN (OÖ): Bei der Jahresvollversammlung der Freiw. Feuerwehr Lambrechten konnte HBI Walter Schmidleithner auf 102 Einsätze im Jahr 2014 verweisen. So wurden 639 Einsatzstunden geleistet.

Für diverse andere Arbeiten, Vorbereitungen und Übungen sowie das Jugend-und Bewerbswesen wurden von den Kameraden der FF Lambrechten insgesamt 6741 Stunden geleistet.

Sehr erfreulich war heuer die Angelobung von drei neuen Feuerwehrmitgliedern,  Hölzl Ulrike, Schneglberger Michael und Sallaberger Lukas, die somit in den Aktivstand übergetreten sind. Ebenfalls gratulieren möchten wir Fuchsbauer Markus, Zauner Sebastian und Badegruber Philipp, die mit dem goldenen Atemschutzleistungabzeichen ausgezeichnet wurden. Weiters konnte heuer erstmals das Jugendleistungsabzeichen in Gold an Michael Schneglberger überreicht werden.

Als Abschluss fand noch eine umfassende Bilderpräsentation statt, bei der die Kameradinnen und Kameraden das vergangene Jahr Revue passieren lassen konnten.

Bezirks-Feuerwehrkommando Ried im Innkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.