Oö: Totalschaden nach Auto-Absturz in Altmünster

ALTMÜNSTER (OÖ): Ein mit drei Insassen besetzter Golf fuhr am 19.3.2015 um etwa 21:30 auf der Hatschekstraße von Gmunden kommend in Richtung Altmünster. Bei der langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug von der Straße ab, stürzte in den Graben zwischen Straße und Bahngleis und kam nach etwa 50m zum Liegen.

Alle Insassen konnten sich befreien, wurden aber vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die FF Altmünster musste für die Aufräumarbeiten und der Bergung des verunfallten KFZ die Straße komplett sperren – ein örtliche Umleitung wurde eingerichtet.
An die Unfallstelle wurden 2 Rettungswagen, NEF, 2 Polizeistreifen sowie 4 Fahrzeuge der Feuerwehr Altmünster beordert.

Freiw. Feuerwehr Altmünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.