Nö: Ausbildungsprüfung Löscheinsatz erfolgreich abgelegt

MARIA ENZERSDORF (NÖ): Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf traten am Samstag, 28. März 2015, zur Ausbildungsprüfung Löscheinsatz an.

Die Prüfung wurde mit Tank I Maria Enzersdorf, am Areal des Feuerwehrhauses, durchgeführt. Eine Gruppe bestand aus sieben Mitgliedern.Zu Beginn der Prüfung mussten die Teilnehmer eine Wissensstandüberprüfung am Fahrzeug ablegen. Hierbei mussten bei geschlossener Fahrzeugrollo, die Geräte gezeigt werden. Danach galt es die Stationen · Erste Hilfe (ATF, ATM, WTF), Schadstoffe (GKDT), Funk (ME) und Knoten (WTM) zu bewältigen.

Im Anschluss wurde die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz abgelegt. Im Zeitraum von 6 bis 10 Minuten musste die Gruppe einen Zimmerbrand, unter Atemschutz, mittels HD-Rohr, inkl. Verlängerung der Angriffsleitung und Herstellung der Wasserversorgung über einen Hydranten schaffen. Nach Herstellung der Einsatzbereitschaft verkündete Hauptprüfer HBI Ludwig Marx, dass beide Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf die Prüfung bestanden haben.

Bei der Verleihung der Abzeichen gratulierten auch Kommandant HBI Wolfgang Deringer, BFKDT-Stv. BR Christian Giwiser, 1. Vizbgm. Andreas Stöhr und 2. Vizebgm. Oliver Reith den beiden Gruppen. Ein herzlicher Dank gilt dem Organisator LM Marco Kreuzer, sowie dem 2. Vizebgm. Oliver Reith für die Spende des Abendessens.

FF Maria Enzersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.