Oö: Übung: Bauarbeiter stürzt von Leiter und wird gepfählt

NEUHOFEN/KREMS (OÖ): Übungsannahme war am 30. März 2015 eine Personenrettung nach einer Pfählung. Ein Bauarbeiter ist von der Leiter auf ein aus dem Boden ragendes Betoneisen gestürzt.

Nach der Erstversorgung der verletzten Person durch das Rote Kreuz Neuhofen wurden wir alarmiert um das Betoneisen durchzuschneiden. Da eine Rettung nur über den Balkon im 2. Stock möglich war, wurde die Drehleiter Nettingsdorf angefordert. Nachdem wir das Betoneisen durchtrennt hatten, konnte die verletzte Person vom Roten Kreuz soweit stabilisiert werden dass eine Rettung mittels Drehleiter erfolgen konnte.

FF Neuhofen an der Krems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.