Oö: 10,5 km beim Linz-Marathon 2015 in Einsatzbekleidung gelaufen

LINZ / HAGENBERG (OÖ): Fünf Feuerwehrmänner aus Hagenberg ließen sich von Weltmeister Herbert Krenn inspirieren und gingen beim Linz Marathon 2015 in kompletter Einsatzbekleidung an den Start. Nach 1h 19 min war die Viertelmarathon-Distanz geschafft!

„Es war brutal! Schutzjacke, Schutzhose, Sicherheitsstiefel, Helm – die Einsatzmontur bedeutet schon eine ordentliche Zusatzbelastung für den Läufer. Gemeinsam mit meinen Kameraden und der Anfeuerung des Publikums im Rücken war es ein tolles Erlebnis und zeigt was mit Kameradschaft und Durchhaltevermögen alles erreicht werden kann!“ sagt Martin Remplbauer sichtlich erschöpft, aber glücklich, im Zielraum am Linzer Hauptplatz.

Übrigens: Auch unser Kommandant Konrad Remplbauer konnte die Distanz von 10,5km in etwas leichterer Adjustierung in einer hervoragenden Zeit von 54min 15s  absolvieren.

Freiw. Feuerwehr Hagenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.