Nö: Verletzte Person bei nächtlichem Verkehrsunfall in Waidhofen an der Ybbs

WAIDHOFEN AN DER YBBS (NÖ): Gegen 02:20 Uhr des 17. Mai 2015 wurden die Feuerwehren Wirts, Gaflenz und Waidhofen/Ybbs-Stadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der B121 alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kam zwischen Bäumen und einer Garage zum Stillstand.

Der Lenker konnte ohne Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten aus seinem Fahrzeug befreit und wurde der Rettung übergeben werden. Diese brachte den Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum.

Die FF Waidhofen an der Ybbs führte im Anschluss gemeinsam mit der FF Wirts die Pkw-Bergung mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs durch.

Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Ybbs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.