Bgld: Feuerwehr Pinkafeld bindet 500-m-Ölspur – Motorradfahrer stürzte

PINKAFELD (BGLD): Am Vormittag des 21.06.2015 wurde die Feuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zum Binden einer Öl- Spur in die Julius-Raabstraße in Pinkafeld alarmiert. Ein Pkw hatte Öl verloren und die Fahrbahn ca. 500 Meter verschmutzt.

Kurz bevor die Stadtfeuerwehr Pinkafeld eintraf rutschte ein Motorradfahrer auf der Ölsüpur aus und kam zu Sturz. Der Unfall ging glücklicherweise glimpflich aus. Die FF Pinkafeld sperrte gemeinsam mit der Exekutive die Straße und band das ausgelaufene Öl mit Bindemittel. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Freiw. Feuerwehr Pinkafeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.