Nö: Alarmstufe II bei Brand eines Strom-Anschlusskastens

BAD VÖSLAU (NÖ): In den frühen Nachmittagsstunden des 19. Oktober 2015 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Hausanschlusskastens.

Als das Tanklöschfahrzeug am Einsatzort eintraf stand der Kasten in Vollbrand, da die Stromzufuhr noch nicht unterbrochen war sprühten Funken aus dem Elektrokasten. Das Gruppenfahrzeug blieb daher in sicherer Entfernung zum Brand stehen. Unter Atemschutz wurde ein CO2 Feuerlöscher eingesetzt.

Aufgrund der Brandintensität wurde zusätzlich noch ein Rohr vorgenommen. Aus sicherer Entfernung konnte der Brand mit Wasser gelöscht werden. Die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Gainfarn wurden nicht benötigt und konnten wieder einrücken. Die Einsatzstelle wurde dem Energieversorger übergeben.

FF Bad Vöslau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.