Bayern: 50.000 Euro Schaden: Bagger brennt auf der BGL12 ab

TEISENDORF/ROIDHAM (BAYERN): Zum Brand eines Baggers mussten am Montagabend, 4. April 2016, kurz nach 18 Uhr Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei auf die Kreisstraße BGL12 ausrücken. Höhe Roidham war bei dem Gefährt aus bislang unbekannter Ursache unter dem Fahren ein Kabelbrand ausgebrochen.

Verletzt wurde niemand; der Bagger brannte allerdings vollständig ab. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Die Feuerwehr Teisendorf war mit 22 Mann und drei Fahrzeugen am Brandort, das Rote Kreuz sicherte die Löscharbeiten mit Schaum mit einem Rettungswagen ab. Danach kontrollierten die Einsatzkräfte das Gefährt mit einer Wärmebildkamera. Die BGL12 war während des Einsatzes komplett gesperrt; Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den Hergang auf.

Rotes Kreuz Berchtesgaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.