Oö: Sattelzug kommt auf Glatteis von der Straße ab

WALDING (OÖ): Am Donnerstag den 29. Dezember 2016, kurz vor 5 Uhr, hat gefrierender Regen in Walding einen Lkw-Unfall verursacht. Der Sattelzug kam auf der glatten Fahrbahn ins schleudern und in weiterer Folge von der Straße ab. Die Freiwillige Feuerwehr Walding war fünf Stunden mit der Bergung beschäftigt.

Der Unfall ereignete sich auf der Aschacher Straße (B131). Ein 45-jähriger Lenker aus Wels kam mit seinem Lkw ins Schleudern und rutschte von der Straße. Der mit Lebensmittel beladene Sattelzug stürzte über eine Böschung und knickte ein. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in ein Linzer Krankenhaus eingeliefert.

Zur Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Walding unter der Einsatzleitung von Kommandant Christian Bergmayr alarmiert. Die Aschacher Straße musste gesperrt und der Verkehr großräumig umgeleitet werden. Ein Spezialunternehmen übernahm die Bergung des Lkws. Die Lebensmittel konnten bei der Bergung im Kühlauflieger verbleiben und anschließend unbeschädigt mit einer Ersatzzugmaschine ausgeliefert werden.

Die Feuerwehr unterstützte im Anschluss noch die Straßenmeisterei beim Reinigen der Fahrbahn. Nach erst fünf Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.