Oö: Mann mit Rollator in Lambach von Lkw erfasst, darunter eingeklemmt und getötet

LAMBACH (OÖ): Ein älterer Mann, welcher mit einem Rollator unterwegs war, ist Donnerstagvormittag, 30. Juni 2016, in Lambach (Bezirk Wels-Land) von einem LKW überrollt und getötet worden. Der Unfall ereignete sich auf der Wiener Straße, direkt am Marktplatz in Lambach.

"Wir sind alarmiert worden zu einer Personenrettung. Person unter einem Lkw am Marktplatz in Lambach. Bei unserem Eintreffen hat sich das dargestellt, dass diese Person unter dem Lkw noch eingeklemmt war. Wir haben mittels Hebekissen den Lkw angehoben und haben zur Bergung des Verunglückten dann beigetragen," schildert Johannes Moser, Einsatzleiter der Feuerwehr Lambach.
Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang. Die Wiener Straße war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Polizei sowie die Feuerwehr richteten eine örtliche Umleitung ein.

Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.