Oö: Sattelschlepper auf der Westautobahn bei Laakirchen umgestürzt

LAAKIRCHEN (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Satteschlepper ereignete sich Freitagnachmittag, 29. Juli 2016, auf der Westautobahn bei Laakirchen (Bezirk Gmunden).

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Schwerfahrzeug von der Fahrbahn ab. Der mit 25 Tonnen Zement beladene Sattelzug stürzte daraufhin um. Der Lkw-Lenker erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er musste nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt mit dem ÖAMTC Rettungshubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus geflogen werden. Ein Bergeunternehmen wurde zur Fahrzeugbergung angefordert.
Die Westautobahn war rund drei Stunden erschwert passierbar. Ab etwa 17:00 muss die Autobahn in Fahrtrichtung Wien für die Dauer von mindestens einer Stunde gesperrt werden.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.