Deutschland: Boot in Notlage → Mann wollte es schwimmend an Land ziehen

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Am Sonntagnachmittag, 17. Juli 2016, geriet ein etwa 4 m langes Motorboot mit drei Männern auf dem Rhein in eine Notlage. Der Motor war ausgefallen und das Boot trieb manövrierunfähig den Rhein hinab. Einer der Männer hatte das Boot verlassen und versuchte es mit einer Leine schwimmend in den Düsseldorfer Sporthafen zu schleppen.

mehr lesen ...

Stmk: Frühmorgendlicher Gartenhüttenbrand in Leoben → drei Wehren im Einsatz

LEOBEN (STMK): Am 17.07.2016 um 05:56 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Betriebsfeuerwehr Voestalpine mit dem Alarmstichwort „B05-Zimmer“ zu einem Gartenhüttenbrand. Unbekannt war, ob Personen eingeschlossen sind.

mehr lesen ...

Deutschland: Großeinsatz von Feuerwehr und THW nach Explosion mit einem Todesopfer in Gelsenkirchen

GELSENKIRCHEN (DEUTSCHLAND): Um kurz nach acht Uhr durchbrach am 16. Juli 2016 ein lauter Knall die morgendliche Ruhe in Gelsenkirchen Resse. Kurze Zeit später gingen zahlreiche Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Alle Anrufer berichteten von einer Explosion und einem anschließenden Feuer in einem Anbau eines Mehrfamilienhauses an der Ewaldstraße.

mehr lesen ...

Deutschland: 200 Tonnen Kunststoff-Rohstoffe in Bedburg-Hau in Flammen → 3.000 l Schaum eingesetzt

BEDBURG-HAU (DEUTSCHLAND): Seit Freitag, 15. Juli 2016, gegen 22:30 Uhr brennt ein kunststoffverarbeitender Betrieb im Gewerbegebiet Bedburger Weide. Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ist derzeit mit allen sieben Einheiten und etwa einhundert Einsatzkräften vor Ort. Sie wird unterstützt durch eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar sowie mit Spezialfahrzeugen des Kreises Kleve.

mehr lesen ...