Nö: Fahrzeugsegnung beim 39. Stadtkirtag

WAIDHOFEN AN DER THAYA (NÖ): Viele Feuerwehrkameraden der benachbarten Feuerwehren waren gekommen, um gemeinsam mit dem Bürgerkorps Waidhofen an der Thaya, Roten Kreuz, Österr. Kameradschaftsbund und natürlich mit den Besuchern den letzten Festtag mit einer Feldmesse zu beginnen.

Höhepunkt des heutigen Festtages war die Segnung des neuen Wechselladefahrzeuges durch Stadtpfarrer Mag. Josef Rennhofer. Die Fahrzeugpatenschaft übernahme dankenswerterweise Fr. Claudia Pfeiffer. Bei den anschließenden Begrüßungsworten konnte Kommandant Hauptbrandinspektor Christian Bartl zahlreiche Ehrengäste herzlich willkommen heißen.

Im Zuge der Ansprache konnte Kommandant HBI Christian Bartl großzügige Spenden der Fa. TE Connectivity, Raiffeisenbank Waidhofen/Thaya, Volksbank Oberes Waldviertel und der Waldviertler Sparkasse Bank AG für den Ankauf des Wechselladefahrzeuges entgegennehmen. Durch den Frühshoppen führte in bewährter Weise das Blasorchester Waidhofen/Thaya mit traditioneller Musik.

In dieser angenehmen Atmosphäre konnten sich die Gäste durch die hervorragende Küche verwöhnen lassen. Der Sonntagnachmittag war ganz den Kindern gewidmet. Während die einen noch in der Hüpfburg ihre Kunststücke vorführten, nahmen 23 Kinder an einem Kinder-Geschicklichkeitswettbewerb teil, welcher am Feuerwehrareal absolviert wurde. Höhepunkt für die Kinder war wie immer die Rundfahrt mit den beiden Tanklöschfahrzeugen – hier durfte natürlich das Blaulicht und das Folgetonhorn nicht fehlen. B

ei der um ca. 15.30 Uhr stattfindenden Siegerehrung des Kinder-Geschicklichkeitswettbewerbes konnte Kommandant HBI Christian Bartl tolle Preise und Pokale an die teilnehmenden Kinder überreichen.

FF Waidhofen an der Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.