Nö: Verteilerkastenbrand und Motorradbergung in Kaltenleutgeben

KALTENLEUTGEBEN (NÖ): Kurz nach 11:00 Uhr wurden die Freiw. Feuerwehr Kaltenleutgeben am 21.08.2016 zu einem Trafobrand alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurde die Einsatzstelle sofort abgesichert, der Verteilerkasten geöffnet und die sichtbaren Flammen abgelöscht. Der Brandschutz wurde bis zum Eintreffen des Energieversorgers sichergestellt und danach die Einsatzstelle an diesen übergeben.

Motorradbergung: Zur Bergung eines Verunfallten Motorrades in Fahrtrichtung Sulz wurde die Wehr am 19.08.2016 alarmiert. Da das schwere Motorrad verkehrt im Straßengraben lag, wurde zur Unterstützung der Lkw mit Ladekran der Marktgemeinde geholt. Dadurch konnte das Motorrad schonend herausgehoben werden und wurde am Wirtschaftshof gesichert abgestellt. Rund eine Stunde standen 6 Kräfte mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Kaltenleutgeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.