Deutschland: Feuerwehr bekämpft Brand im Wald bei Mücke

MÜCKE (DEUTSCHLAND): Zu einem Waldbrand kam es am Montagabend, 22. August 2016, nahe dem Mücker Ortsteil Nieder-Ohmen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Forstfläche von rund 50 Quadratmetern samt eines Holzstapels in der Nähe des Sportplatzes in der Siedlungsstraße in Flammen.

Gleich mehrere Anwohner bemerkten das Feuer und alarmierten die Feuerwehr, die konnte den Brand nach rund dreißig Minuten löschen. Wie ein Feuerwehrsprecher informierte, waren zur Brandbekämpfung zwei Strahlrohre sowie ein Rohr mit Netzmittel nötig. Zur Ursache des Feuers nahm eine Streife der Polizeistation Alsfeld die Ermittlungen auf. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert für die kommenden Tage im Bereich des Vogelsbergkreises eine mittlere Waldbrandgefahr. So melden die Stationen im Alsfelder Ortsteil Eifa sowie in Neu-Ulrichstein bei Homberg (Ohm) die dritte von fünf möglichen Gefahrstufen des Waldbrandgefahrenindex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.