Deutschland: Feuerwehr Weingarten zu mehreren Einsätzen alarmiert

WEINGARTEN (DEUTSCHLAND): Am Freitagabend, 23. September 2016, kurz nach 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr Weingarten zu einem Flächenbrand an der Bundesstraße 3 Richtung Untergrombach alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten etwa 20 Quadratmeter Grünfläche gebrannt, welche bereits erlöschen war.

Teilweise waren noch kleiner Glutnester die von der Feuerwehr mit einem Rohr schnell abgelöscht werden konnte. Abschließend wurde die gesamte Brandfläche noch mit Wasser benetzt. Im Einsatz war ein Löschfahrzeug unter der Leitung des Feuerwehrkommandanten Günther Sebold. Bereits um 8.57 Uhr am Samstagmorgen ertönte der nachte Alarm für die Weingartner Einsatzkräfte. Die Brandmeldeanlage der Walzbachhalle hatte Alarm gegeben. Vor Ort konnte der Einsatzleiter zusammen mit einem Atemschutztrupp den ausgelösten Bereich kontrollieren und machte Bauarbeiten im Keller als Auslöseursache aus. Die Anlage wurde von der Feuerwehr zurückgestellt und an den Hausmeister übergeben. Der stellvertretende Feuerwehrkommandant Christian Koch war bei diesem Einsatz mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Ebenfalls mit zwei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Weingarten um 10.07 Uhr erneut aus. Dieses Mal war eine hilflose Lage im Eichenweg gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr musste diese nicht mehr tätig werden, da die verschlossene Tür bereits geöffnet war. Zum vierten Einsatz alarmierte die Feuerwehrleitstelle die Kräfte aus Weingarten zu einem PKW-Brand auf die Bundesautobahn.

Um 15.20 Uhr wurde dort ein Brand eines PKW in Fahrrichtung Karlsruhe gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle bei Kilometer 621 stand ein PKW auf der rechten Fahrspur des Baustellenbereiches und hatte im Motorraum Feuer gefangen. Ein nachfahrender LKW-Fahrer hatte schon erste Löschmaßnahmen bis zum Eintreffen der Feuerwehr durchgeführt. So musste die Feuerwehr Weingarten nur noch Nachlöscharbeiten durchführen. Ebenfalls wurde an der Fahrzeug noch die Batterie abgeklemmt. Die Feuerwehr Weingarten sowie der Einsatzleitdienst der Berufsfeuerwehr Karlsruhe waren mit drei Fahrzeugen vor Ort. Nach Beendigung der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei übergeben.

Freiw. Feuerwehr Weingarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.