Nö: Brennender Holzstoß in Retzer Weingarten

RETZ (NÖ): Die Feuerwehr Retz wurde am 1. Oktober 2016 kurz vor dem Zivilschutzprobealarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Der Einsatzort lag mitten in den Weingärten und die Rauchsäule konnte schon aus der Ferne erkannt werden.

Nach ersten Erkundungen stelle sich heraus, dass ein Holzstoß aus unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. "Im Einsatz standen die Kameraden mit dem HD-Rohren der beiden Tankwägen", so die Feuerwehr Retz.

Freiw. Feuerwehr Retz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.