Nö: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der L25

LAA AN DER THAYA (NÖ): Am 31. Oktober 2016, um 14.04 Uhr, wurde die Feuerwehr Laa zu einer Fahrzeugbergung auf die L25 (Laa – Neudorf) alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass es zu einem Zusammenstoß zweier hintereinander fahrender Pkw kam.

Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, wobei eines der beiden beteiligten Fahrzeuge fahrunfähig war. Die beiden Lenkerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt und wurde bereits durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt und in weiterer Folge zur weitern ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus überstellt.

Die Fahrzeuglenkerinnen konnten selbstständig die Fahrzeuge verlassen und wurden nicht eingeklemmt. Durch die Feuerwehr Laa wurde ein Brandschutz aufgebaut, der anwesende Abschleppdienst bei der Bergung des fahrunfähigen Pkws unterstützt und im Anschluss wurde die Unfallstelle gereinigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.