Nö: Transporter verliert bei Unfall auf der A4 Anhänger und stürzt um

SCHWECHAT (NÖ):In der Nacht des 18. November 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall auf die Ostautobahn A4 Richtung Ungarn kurz vor der Ausfahrt Flughafen alarmiert.

Ein Transporter kam von der Fahrbahn ab, verlor dabei seinen Anhänger, stürzte um und kam auf der dritten Spur zum Stillstand. Die Unfalsltelle wurde von der bereits anwesenden Polizei abgesichert. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat barg mittels Seilwinde den ebenfalls umgestürzten Anhänger sowie den Transporter.Die stark verunreinigte Fahrbahn wurde von der ASFINAG gereinigt, sowie beschädigte Verkehrsschilder entfernt. Nach rund zwei Stunden konnte die Sperre wieder aufgehoben werden.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.