Oö: Fahrzeug rutscht in einem Waldstück von der Straße

SANKT FLORIAN (OÖ): Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Sankt Florian am 2. Jänner 2017 von der Landeswarnzentrale Oberösterreich zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Eine Fahrzeuglenkerin war aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse, in einem Waldstück zwischen Sankt Florian und Ansfelden von der Fahrbahn gerutscht.

Mittels Seilwinde zog die Feuerwehr das Fahrzeug wieder auf die Straße zurück und die Lenkerin konnte die Fahrt nachhause fortsetzten. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sankt Florian war der erste Einsatz im neuem Jahr nach 50 Minuten abgeschloßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.