Ktn: Hund in St. Veit von Feuerwehr aus Bach geholt

ST. VEIT AN DER GLAN (KTN): Um 11:12 Uhr fdes 8. Jänner 2017 wurde die Freiw. Feuerwehr St. Veit an der Glan mittels Personenrufempfängers zu einer Tierbergung in den Vitus Park gerufen.

Eine Hundebesitzerin hatte vergeblich versucht Ihren entlaufenen Hund aus dem Mühlbach zu retten, jedoch forderte die Kälte dem Tier alle Kräfte ab. Mittels Steckleitern konnten die Kameraden das entkräftete Tier gesund retten und seinem Frauchen übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.