Deutschland: Pkw seitlich gegen Baum → Personenrettung bei Lüdge

LÜGDE (DEUTSCHLAND): Donnerstag, 09.03.2017, 12:33 Uhr, Schwalenberger Wald, L 827: Der Löschzug Schwalenberg, der Löschzug Rischenau sowie der Löschzug Lügde wurden durch die Kreisleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L 827 in den Schwalenberger Wald alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung. Ein Pkw war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Mittels Schere und Spreizer wurde die Person aus dem völlig zerstörten Pkw befreit. Im Anschluss an die Bergung wurde die Fahrbahn von umherliegenden Trümmerteilen beseitigt. Neben der Feuerwehr Lügde und Schwalenberg waren ebenfalls der Rettungsdienst mit Notarzt, die Polizei sowie ein Notfallseelsorger an der Einsatzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.