Stmk: Betriebsfeuerwehr löscht Brand in Absauganlage

JUDENBURG (STMK): Am 28.03.2017 wurde die Betriebsfeuerwehr Stahl Judenburg um 04:30 von Florian Steiermark zu einem Brand einer Absauganlage am Werksgelände alarmiert. Kurze Zeit später trafen bereits zwei Fahrzeuge der Wehr am Einsatzort ein.

Nach Lokalisierung des Brandherdes und Räumen der Örtlichkeit führte der Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges sofort die Brandbekämpfung mit einem HD-Rohr durch. Diese gestaltete sich aufgrund der Hitze und Enge als äußerst schwierig. Nach erfolgter Brandbekämpfung führten wir noch Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera. Die Aufgabe des KLF war es, einen Atemschutzreservetrupp zu stellen und für die notwendige Beleuchtung zu sorgen.
Zum Glück wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt Nach der Versorgung aller Gerätschaften konnte die BTS nach knapp 2 Stunden wieder einrücken.

Bereichsfeuerwehrverband Judenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.