Oö: Frau bei Frontalzusammenstoß bei Kronstorf tödlich verletzt

KRONSTORF (OÖ): Tödlich verletzt wurde am späten Freitagabend, 21. April 2017, eine Pkw-Lenkerin bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Steyrer Straße in Kronstorf (Bezirk Linz-Land). Der Unfall ereignete sich auf der auf der Steyrer Straße im Gemeindegebiet von Kronstorf.

Aus bisher unbekannter Ursache kollididerten zwei Autos frontal. Nachkommende Fahrzeuglenker begannen sofort mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei wurden an die Einsatzstelle gerufen. Eine Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der PKW-Lenker wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn.
Die Steyrer Straße war zwischen Hargelsberg und Dietach rund drei Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Polizei richtete eine örtliche Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.