Deutschland: Feuer zerstört ein Gebäude in der Düsseldorfer Altstadt

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Gegen 11:05 Uhr des 14. April 2017 wurde in Düsseldorf die starke Rauchentwicklung im Ladenlokal an der Mertensgasse Ecke Bolkerstraße durch Passanten entdeckt. Die unverzüglich alarmierten Kräfte der Feuerwehr, die aufgrund der Meldung gleich mit vier Löschzügen aus dem gesamten Innenstadtbereich anrückten, brachten das Feuer, das sich bei Eintreffen bereits vom 1.OG ins 2.OG gefressen hatte und über einen Speiseaufzug direkt den Dachstuhl entfacht hatte, zügig in ihre Gewalt.

mehr lesen ...

Bayern: “Vierbeiniger Rauchwarnmelder“ rettet zwei Personen bei Hausbrand in Augsburg

AUGSBURG (BAYERN): Kurz nach 5:00 Uhr des 14. April 2017 wurden die Berufsfeuerwehr Augsburg (Löschzug Hauptfeuerwache und Löschzug Südfeuerwache) und die Freiwillige Feierwehr aus Oberhausen zu einem Dachstuhlbrand in die Branderstraße gerufen. Noch kurz vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten zwei Personen das brennende Haus verlassen.

mehr lesen ...

Oö: Gemeinsame Ausbildung für Schiffsführerpatent in den Bezirken Braunau und Schärding

BRAUNAU / SCHÄRDING (OÖ): Durch das Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding in Zusammenarbeit mit dem Bezirks-Feuerwehrkommando Braunau wurden in den Monaten März und April eine Schiffsführerausbildung für Feuerwehrmitglieder von Wasserdienststützpunkten durchgeführt. Der Lehrgang fand nun mit der Ablegung des Schiffsführerpatentes 10 Meter am 11. und 12. April 2017 seinen Abschluss.

mehr lesen ...