Oö: Fahrzeuglenkerin bei Zusammenstoß mit Lokalbahn getötet

PEUERBACH (OÖ): Tödlich endete Freitagabend für eine ältere Autolenkerin eine Kollision mit einer Lokalbahn auf einem Bahnübergang in Peuerbach (Bezirk Grieskirchen).

Der Unfall ereignete sich am Bahnübergang auf der Peuerbacher- beziehungsweise Grieskirchner Straße in Peuerbach. Das Auto der Fahrzeuglenkerin wurde vom herannahenden Zug erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem schwer beschädigten Unfallfahrzeug geborgen werden.

Trotz notärztlicher Erstversorgung erlag die Autolenkerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Feuerwehr führte anschließend die Bergung des Unfallfahrzeuges und die Aufräumarbeiten durch. Durch den schweren Unfall kam es zu Verzögerungen im Zugverkehr. Die Straße musste nicht gesperrt werden.

Matthias Lauber, laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.