Bgld: Zwei Fahrzeugbergungen auf der B50 und der B63a in Oberwart

OBERWART (BGLD): Zu zwei Einsätzen Nach Verkehrsunfällen musste die Freiwillige Feuerwehr Oberwart in den Nachmittagsstunden des 21. Juni 2017 ausrücken. Die Alarmierung zur Fahrzeugbergung auf der B50 erfolgte um 14.15 Uhr.

Aus unbekannter Ursache kam eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Da die Lenkerin über Unwohlsein klagte wurde das Rote Kreuz zum Einsatz nachalarmiert. Das Fahrzeug konnte mittels Kran rasch geborgen werden. Die B50 war für ca. eine Stunde erschwert passierbar.

Zu einem weiteren Einsatz wurde die FF Oberwart auf die B63a in Höhe eines Supermarkts alarmiert. Dort ^kollidierten zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich und mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehr Oberwart entfernt werden. Nach einer Stunde konnte auch dieser Einsatz beendet werden.

FF Oberwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.