Oö: Kleinkind sperrte sich in Wels-Lichtenegg mit Fahrzeugschlüssel im Auto ein

WELS (OÖ): Die Feuerwehr musste Samstagvormittag, 1. Juli 2017, in Wels-Lichtenegg ein Kleinkind aus einem Auto befreien, welches sich mit der Fernbedienung des Fahrzeugschlüssels eingesperrt hatte.

Die Eltern waren bereits aus dem Fahrzeug ausgestiegen, als sich das Kleinkind mit dem Fahrzeugschlüssel im Pkw eingesperrt hatte. Die Feuerwehr öffnete eine kleine Seitenscheibe, anschließend konnte das Kind dazu überredet werden, den Schlüssel aus dem Auto zu reichen. Das Kleinkind blieb unverletzt.

Lauma.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.