Oö: Auto nach Verkehrsunfall im Stadtzentrum von Marchtrenk überschlagen

MARCHTRENK (OÖ): Eine verletzte Person forderte Mittwochvormittag, 7. März 2018, ein spektakulärer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos im Stadtzentrum von Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich auf der Linzer Straße in Marchtrenk. Unmittelbar vor dem Polizeiposten hat sich nach einer Kollision ein Pkw überschlagen und kam am Dach zum Liegen. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits alle Beteiligten aus den Unfallfahrzeugen befreit. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch. Eine Person mit leichten Verleztungen wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Linzer Straße war rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.