Tirol: Feuerwehrjugend Wiesing im Einsatz für die Kirche

WIESING (TIROL): Vor Kurzem trat Pfarrer Wolfgang Meixner an die Freiwillige Feuerwehr Wiesing heran und bat um Mithilfe beim Herunterheben des Hl. Nikolaus von der Fassade der Pfarrkirche Wiesing. Diesem steht nämlich eine ausgiebige Restaurierung bevor.

Natürlich ließ man sich nicht lange bitten und organisierte Geräte und Mannschaft. Im Zuge einer Jugendfeuerwehrübung führte die Youngstars die Absicherung und das Ausleuchten der Einsatzstelle durch und mittels Steiger der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach konnte der Hl. Nikolaus sicher zu Boden gebracht werden.

Bei der Bergung beteiligt waren:
    – Feuerwehrjugend Wiesing mit LFA-B, LAST und 9 Personen
    – Das Betreuerteam der Feuerwehrjugend Wiesing
    – Abschnittsfeuerwehrkommandant Walter Theuretzbacher
    – FF Jenbach mit Steiger und 2 Mann

Freiw. Feuerwehr Wiesing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.