Stmk: Brand in der E-Werkstatt bei Stahl Judenburg

JUDENBURG (STMK): Am Vormittag des 08.04.2018 wurde die Betriebsfeuerwehr Stahl Judenburg gemeinsam mit der Feuerwehr Judenburg, dem Roten Kreuz und der Polizei zu einem Brand in die E-Werkstatt im Ostwerk alarmiert.

Innerhalb kürzester Zeit trafen die Tanklöschfahrzeuge der beiden Wehren am Einsatzort ein. Nach Erkundung durch die Einsatzleitung wurde ein Brand im Bereich der Sanitäranlagen mit einer starken Rauchentwicklung festgestellt. Zwei Atemschutztrupps begaben sich sofort in das Gebäude und starteten die Brandbekämpfung und suchten die Räumlichkeiten nach vermissten Personen ab. Zum Glück befanden sich keine Personen mehr im Gebäude.
Nach erfolgter Brandbekämpfung sorgten die beiden Wehren noch für den notwendigen Rauchabzug.  Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Roten Kreuz zur Kontrolle in das Krankenhaus gebracht. Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.