Oö: Verletzte Person bei Autokollision mit Baum in Offenhausen

OFFENHAUSEN (OÖ): Einen Verletzten forderte Mittwochabend, 11. April 2018, ein Verkehrsunfall in Offenhausen (Bezirk Wels-Land). Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Unfall ereignete sich am späten Mittwochabend auf der Grub-Mallinger-Straße im Gemeindegebiet von Offenhausen. Ein Autolenker verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Sowohl Baum als auch das Auto stürzten um. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Aufräumarbeiten durch. Der Baum wurde ebenfalls von der Straße entfernt. Die Grub-Mallinger-Straße war zwischen Offenhausen und Kematen am Innbach rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.