Nö: Feuerwehr Imbach trainiert am Fire Trainer und Fahrzeug

SENFTENBERG (NÖ): Am 15. Februar 2019 hatte die Freiw. Feuerwehr Imbach die diesjährige Winterschulung im Klostergarten in Imbach. Schwerpunkte waren der Fire Trainer und das HLF2.

1. Station Fire Trainer:
Geübt würde mit dem Fire Trainer der BTF Voest Alpine Krems. Es mussten verschiedene Arten von Bränden bekämpft werden, z.B. der Brand eines PC-Monitors oder ein Brand in einer Tonne. Eindrucksvoll wurde demonstriert, welche gefährliche Wirkung Spraydosen unter Hitzeeinwirkung haben können. Als besonderer Gefahrenschwerpunkt wurde ein Fettbrand Simuliert der mit dem richtigen Löschmittel gelöscht werden musste. Bei den verschiedenen Szenarien wurde außerdem der Umgang mit dem C-Hohlstrahlrohr geübt.

2. Station HLF2
Die Geräte des HLF2 wurden auf Funktion überprüft und weiters wurde auf den richtigen Umgang bzw. mögliche Probleme geachtet. Hauptaugenmerk war das Notstromaggregat. Bei solchen Übungen werden die grundlegenden Handgriffe wieder einmal gefestigt, da jene auch bei Einsätzen vorausgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.