Nö: Person unter Fahrzeug in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (NÖ): Am 23. Februar 2019 um 10:30 Uhr wurde über Notruf ein Verkehrsunfall gemeldet. Eine Person geriet aus bislang unbekannter Ursache unter ein Fahrzeug.

Da sich gerade das Vorausrüstfahrzeug auf Übungsfahrt beim Umkehrplatz fast ums Eck befand, wurde dieses sofort für Erstmaßnahmen zum Einsatzort in der Rudolf Diesel Straße gerufen. Die zufällig im Haus befindliche Mannschaft wurde mit zwei weiteren Fahrzeugen ebenfalls zum Einsatzort entsandt.
Die ersteintreffende Mannschaft begann sofort mit Stabilisierungsmaßnahmen am Fahrzeug und hob mit einem Wagenheber das Fahrzeug so weit an, dass es nicht mehr auf der Person stand. Kurz darauf traf das schwere Rüstfahrzeug und ein Hilfeleistungsfahrzeug am Einsatzort ein. Sofort wurde das Fahrzeug mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges angehoben, sodass der ebenfalls kurze Zeit später eingetroffene Notarzt die Frau behandeln konnte und weitere Anweisungen zur schonenden Rettung geben konnte. Das Fahrzeug wurde von der Dame gehoben und die Frau wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbekannten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.
Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt stand mit drei Fahrzeugen eine halbe Stunde im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.