Oö: Mit Feuer spielt man nicht – Kinder lösen Flurbrand aus

NEUZEUG (OÖ): Am 23. Februar 2019 wurden um 15:27 Uhr die Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning zu einem Flurbrand in Neuzeug gerufen. Kinder verursachten nach ersten Informationen den Brand in einer Böschung, der sich auf eine ca. 100 m2 große Fläche ausgebreitet hatte.

Der Brand wurde von einem Feuerwehrmann aus Steyr im Vorbeifahren auf der Bundesstraße B122 entdeckt.  Dieser hat daraufhin den Notruf abgesetzt und seine Frau zum Einweisen auf der Hauptstraße abgesetzt. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer rasch unter Kontrolle und abgelöscht. Eine Löschwasserversorgung für die Tanklöschfahrzeuge wurde von einem naheliegenden Hydranten hergestellt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Freiw. Feuerwehr Neuzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.