Oö: Kuppelcup mit 48 Gruppen in Schmiedgassen

ENGERWITZDORF (OÖ): In der Festhalle in Schmiedgassen fand am 4. Mai 2019 der schon zur Tradition gewordenen Kuppelcup statt. 48 Gruppen stellten sich diesem Bewerb bei dem sich in einem spannenden Finale.

Die Bewerbsgruppe Zwettl an der Rodl konnte sich gegenüber allen anderen an den 1. Platz durchsetzen. Die weiteren Podestplätze sicherten sich die Gruppen Winden-Windegg (Bezirk Perg) und die Hausherren von Schmiedgassen 1.
Den zahlreichen Besuchern wurde ein spannender Kuppelcup mit Spitzenzeiten geboten. Die Siegerehrung führten OBR Ing. Johannes Enzenhofer, BR Christian Breuer und seitens der Gemeinde Engerwitzdorf Feuerwehrreferent Christoph Meisinger durch.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.