Oö: Zwei Verletzte bei Pkw-Frontalkollision in Neuhofen im Innkreis

NEUHOFEN IM INNKREIS (OÖ): „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nähe Fischer Brücke“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Neuhofen und Ried am 29.05.2019. Auf der L503 kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw.

Die verunfallten Fahrzeuglenker wurden bei der Ankunft der Feuerwehren vom Roten Kreuz Ried und vom Notarzt versorgt und befanden sich bereits außerhalb der Fahrzeuge. Die Einsatzkräfte unterstützten das Rote Kreuz beim Abtransport der verletzten Personen und begannen anschließend mit den Aufräumarbeiten. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen und mit LAST 1 Ried von der Unfallstelle abtransportiert. Nach der Fahrbahnreinigung konnte der Einsatz beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Neuhofen im Innkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.