Oö: Gewitter sorgt für Überflutungen → vor allem in Heiligenberg

Rund eine halbe Stunde dauerte das Gewitter und so lang schüttete es wolkenbruchartig. Straßen, Garagen, Keller, Höfe wurden von den Wassermassen geflutet. Die örtliche Feuerwehr konnte gemeinsam mit den Nachbarfeuerwehren rasch dort, wo es am nötigsten war, helfen. "Sowas hat es hier noch nie gegeben," schildert beispielsweise ein Landwirt, der gerade mit der Feuerwehr die überflutete Garage beim Haus seiner Eltern vom Schlamm befreite.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.