Oö: Lkw mit Ziegelstein-Verlust in Krenglbach

KRENGLBACH (OÖ): Unmittelbar nach dem Aufladen hat ein Lkw am Freitagnachmittag, 20. September 2019, auf der Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) einen Teil seiner Ladung (Ziegelsteine mit integrierter Wärmedämmung) verloren.

Der Lkw ist nach dem Aufladen der Ziegelpaletten in einem nahegelegenen Ziegelwerk in Fahrtrichtung Wels unterwegs gewesen, als einen Teil der Ladung auf die Straße gestürzt ist. Nachkommende Fahrzeuglenker alarmierten die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr entfernte an die zwei Anhänger voll mit Ziegelsteinen.

Die Feuerwehr räumte zwei Anhängerladungen voll mit beschädigten Ziegelsteinen und Dämmmaterial von der Fahrbahn und reinigte anschließend die Straße. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein und konnte diesen offenbar in weiterer Folge anhalten.
Der Verkehr auf der Innviertler Straße wurde im Bereich der Einsatzstelle abwechselnd vorbeigeleitet. Durch den dichten Nachmittagsverkehr kam es zu erheblichen Verzögerungen.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.