Nö: Brand im Sägespänefördersystem einer Schwechater Tischlerei

SCHWECHAT (OÖ): Am Vormittag des 21. Jänner 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht bei einem ortsansäßigen Tischlereibetrieb alarmiert.

Vor Ort wurden die ausrückenden Kräfte von den Mitarbeitern über eine Rauch- und Wärmeentwicklung im Bereich des Sägespänefördersystem informiert.

Unverzüglich begann ein Trupp unter umluftunabhängigen Atemschutz den betroffenen Bereich, unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera, zu kontrollieren.

Nach der Feststellung eines Spänerückstaus im Bereich des Ofens, wurde dieser teilweise ausgeräumt sowie das Fördersystem kontrolliert. In weiterer Folge wurde das Eintreffen des Rauchfangkehrers abgewartet, welcher weitere Schritt übernahm.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.