Stmk: Brand an Wohnhaus in Ottendorf / Rittschein

OTTENDORF A. D. RITTSCHEIN (STMK): Die Feuerwehren Ottendorf, Markt Hartmannsdorf und Fürstenfeld wurden am 29. April 2020 zu einem Wohnhausbrand nach Ottendorf alarmiert. Die Drehleiter aus Fürstenfeld ist als Stützpunktfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes im Erstalarm mitalarmiert worden. Dies spart Zeit die man in der Erstphase um einen schlagkräftigen Einsatz zu ermöglichen.

Im ersten Obergeschoß eines Wohnhauses war ein Feuer ausgebrochen. Durch Einsatz von Atemschutzgeräteträgern konnte der Brand rasch durch einen umfassenden Einsatz (Innen- und Außenangriff) unter Kontrolle gebracht werden. Da das Feuer bereits in die Zwischendecke und Dachkonstruktion übergetreten war, mussten Teile vom Dach von außen mit der Drehleiter geöffnet werden.

Im weiteren Einsatzverlauf wurden die Feuerwehren Ilz als Unterstützung mit Atemschutgeräteträgern und das Atemschutz-Fahrzeug der Feuerwehr Weiz nachalarmiert.

Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.