D: Vier baugleiche TSF-W für die Stadt Butzbach

MÜHLAU (DEUTSCHLAND)(: Im April 2020 hat die Ziegler-Gruppe vier baugleiche TSF-W auf einem IVECO Daily Fahrgestell an die Feuerwehren der Standorte Butzbach, Ostheim, Fauerbach und Hausen ausgeliefert.

Die Fahrzeuge wurden am ZIEGLER Standort in Mühlau gefertigt.
Gerade in ländlichen Regionen ist es von großer Wichtigkeit für die Feuerwehren, über ein Fahrzeug zu verfügen, das einen erfolgreichen Ersteinsatz sicherstellt – egal ob beim Brandeinsatz oder bei kleineren technischen Hilfeleistungen.

Das Straßenfahrgestell hat einen langen Radstand von 3.750 mm und ist mit einem Gerätekofferaufbau mit insgesamt 5 aufgeteilten Geräteräumen versehen. Eine vierteilige Steckleiter ist im Aufbau witterungsgeschützt gelagert und leicht zu entnehmen.

Zudem verfügen alle Fahrzeuge über einen manuell ausfahrbaren Lichtmast mit 4 LED Strahlern. Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 800 Litern.

Die Tragkraftspritzen sind heckseitig quer auf einem Schwerlastauszug gelagert und können im heraus-gezogenen Zustand betrieben werden.

Ziegler Firmeninfo, 11. Mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.