Oö: Spielzeugauto-Akku beim Laden in Brand geraten

FELDKIRCHEN AN DER DONAU (OÖ): Gegen 17:30 Uhr des 30. Mai 2020 entzündete sich in einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorganges.

Der Besitzer wurde auf das Feuer aufmerksam und konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Ebenso rückten die Feuerwehren aus Mühldorf und Feldkirchen an. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und belüfteten das Gebäude.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.