D: Neuer Gerätewagen-Logistik (GW-L1) bei der Feuerwehr Lennestadt

LENNESTADT (DEUTSCHLAND): Die Feuerwehr Lennestadt verfügt seit seit dem Abend des 21. August 2020 über einen neuen Gerätewagen Logistik (GW-L1). Das Fahrzeug ersetzt den 27 Jahre alten Schlauchwagen (SW), auf dem 1000 Meter Schlauch für Wasserförderung über lange Wegstrecken verlastet waren und das Fahrzeug auch nur für diesen Zweck eingesetzt werden konnte.

Mit dem neuen GW-L ist man nun deutlich flexibler, da das Fahrzeug je nach Einsatzlage mit unterschiedlichen Rollcontainern bestückt werden kann. Dauerhaft verlastet sind zwei Rollcontainer mit 1000 Metern Schlauch, eine Tragkraftspritze und ein Schaum-Wasserwerfer. Als Wechselcontainer stehen Gitterboxen für Einsatzstellenhygiene mit einer Edelstahlwanne für Einsatzkleidung zur Verfügung.

Da die Löschgruppe Elspe, wo der alte SW und auch der neue GW-L stationiert ist, Teil des ABC-Zuges Lenne (Abwehr atomarer, biologischer und chemischer Gefahren) ist, werden auch Rollcontainer für die Gefahrenabwehr im Bereich atomarer Strahlung vorgehalten. Die Entnahme der Rollcontainer erfolgt über eine heckseitig angebrachte Ladebordwand.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen 180PS starken Iveco Daily 4×4 mit einem Aufbau der Firma Logiroll aus Herbstein bei Fulda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.