Oö: 52 Teilnehmer bei Maschinisten-Grundausbildung 2020 im Bezirk Urfahr-Umgebung

SONNBERG (OÖ): 52 Teilnehmer absolvierten am letzten September-Wochenende 2020 die Maschinisten-Grundausbildung, welche in der Mehrzweckanlage Sonnberg/Mkr. abgehalten wurde.

Beim praxisnahen Lehrgang beübten 50 Kameraden und zwei Kameradinnen verschiedenste technische Geräten, welche bei der Feuerwehr zum Einsatz kommen.

Des Weiteren wurde eine Relaisleitung von der Großen Rodl bis nach Sonnberg gelegt. Für diese 1400 Meter lange Leitung wurden 7 Tragkraftspritzen benötigt.

Um den Hygienerichtlinien zu entsprechen wurde der Theorieblock am Freitag auf eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe geteilt. Dafür nahmen sich einige der insgesamt 7 Ausbilder extra Urlaub.

Bei den Praxis-Übungen wurde auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Maske oder Helmvisier) und entsprechenden Abstand geachtet. Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Ing. Johannes Enzenhofer und Lehrgangsleiter HAW Johann Schwarz zeigten sich über die gelungene Ausbildung sehr erfreut.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.